IMG_4152.jpg
 
Rückenansicht

WIRBELSÄULENENERGETIK

Die Wirbelsäule ist das zentrale, tragende Element im Skelettsystem. Sie stützt den Körper und ermöglicht die aufrechte Haltung sowie Bewegungen in verschiedene Richtungen.


In ihrem Innern bietet sie dem empflndlichen Rückenmark Schutz. Die Nerven, die aus der Wirbelsäule austreten, leiten Signale zwischen dem zentralen Nervensystem und dem Körper weiter. Das autonome Nervensystem versorgt die Haut, Muskeln, Gefäße und Organe selbständig, ohne unser Zutun. Blockierungen wirken sich daher auf das ganze Körpersystem aus.


Einseitige Belastungen, Fehlstellungen, Beinlängendifferenzen und Bruxismus, aber auch Störungen und Erkrankungen innerer Organe, können zu Schmerzen im Rücken führen. 


Vor über 2000 Jahren wies bereits Hippocrates auf den engen Zusammenhang von Wirbelsäule und dem allgemeinen Gesundheitszustand des Menschen hin. „Die Wirbelsäule trägt Ursache und Wirkung in einem.“


Aus spiritueller Sicht kann jeder einzelne Wirbel ein Erinnerungsspeicher für traumatische Erlebnisse und innere Konflikte sein. Bleiben diese ungelöst, wird der freie Energiefluss gehindert. 


Die Arbeit der Wirbelsäulenenergetik kann Blockierungen auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene lösen und damit die Energie deines Lebensflusses wieder freisetzen. Selbstheilungskräfte können aktiviert werden und deine Heilung positiv beeinflussen. 


Bereits nach einer Behandlung wirst Du dich erholt, erfrischt und befreit fühlen. Körperliche Symptome und Beschwerden können gelindert oder ganz aufgelöst werden.